Kabellos sicher – autonomes Kamerasystem mit künstlicher Intelligenz

Überwachungskameras unterschiedlicher Hersteller liefern heute nicht mehr nur einfach Bilder. Viele von ihnen verfügen über eine künstliche Intelligenz (KI), die etwa nur bei Bewegungen im Kamerabereich aufzeichnet, Gesichter erkennt oder Alarme bei bestimmten Geschehnissen generiert. Solange die Kamera mit Strom versorgt ist und über einen Netzwerkanschluss verfügt, sind den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Doch gerade diese Voraussetzungen sind nicht immer gegeben. Wir haben daher in der Vergangenheit einige autonome Überwachungssysteme getestet und schließlich das System Reconeyez in unser Portfolio aufgenommen.

Reconeyez ist ein komplett autonomes Kamera-Bewegungsmelder-System mit integrierter KI. Die Sicherung der Objekte durch Reconeyez erfolgt über sogenannte Detektoren. Jeder Detektor beinhaltet je eine Kamera für Tag- und Nachtsicht, eine Infrarotbeleuchtung und einen Bewegungsmelder. Die Energie bezieht das Gerät dabei von einem Akku mit einer Lebensdauer von bis zu 400 Tagen bzw. 50.000 Ereignissen. Der Erfassungsbereich eines Detektors beträgt bis zu 35 Meter.

Für die Weiterleitung der Alarme und Bilder benötigt man je Objekt eine Bridge, die die Informationen der Detektoren einsammelt und speichert. Mehrere Detektoren bauen dazu untereinander ein Funk-Meshnetzwerk auf, über das die Informationen bis zu einer Entfernung von 500 Metern an die Bridge gesendet wird. Diese wiederum leitet sie über den Mobilfunk zur Reconeyez eigenen Cloudsoftware weiter. Die Cloud ermöglicht es dem Wachschutz direkt auf die Alarmbilder zuzugreifen. So kann dieser rasch notwendige Sicherungsmaßnahmen einleiten. Über die KI wird sichergestellt, dass das System einmal detektierte Fehlalarme zukünftig als solche erkennt und damit die Fehlalarmquote signifikant gesenkt wird.

Die Installation und Einrichtung der Geräte dauert nur wenige Minuten. Danach sichert das System die zu schützenden Bereiche bei jedem Wetter zuverlässig ab (Temperaturbereich -40°C bis 60°C).

Wir waren von der Robustheit und Zuverlässigkeit von Reconeyez überrascht. In kurzer Zeit haben wir diese Lösung bereits bei mehreren Kunden installiert und vermieten die Geräte auch für temporäre Überwachungen. So konnten wir unseren Kunden u.a. auch schon helfen, den einen oder anderen unerwünschten Gast zu ergreifen. Die Einsatzszenarios von Reconeyez sind dabei zahlreich:

  • Überwachung von Baustellen
  • Absichern von Bereichen oder Gebäuden ohne Strom und Netzanbindung
  • Überwachen von entlegenen Außenbereichen
  • Kurzfristige oder zeitweise Absicherung von Objekten