Achtung, wichtiger Hinweis!

Eingeschränkte Funktionssicherheit Ihrer Gefahrenmeldeanlage bei Tarifänderungen, Bereitstellung neuer Netzanschlüsse oder bei Wechsel des Telefonnetzanbieters.

Sehr geehrter Kunde,

im Rahmen der Umstellung von Telefondiensten und anderen Telekommunikationsdienstleistungen auf neue – oftmals günstigere – Tarife, geänderten Anschlussbedingungen oder Wechsel des Telefonnetzanbieters besteht die Gefahr, dass die Alarmübertragung Ihrer Einbruchmelde- oder Brandmeldeanlage nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Wir empfehlen Ihnen daher dringend, vor einer Änderung von Anschlussbedingungen oder Tarifumstellungen, Rücksprache mit Ihrem zuständigen Facherrichter zu nehmen. Er berät Sie qualifiziert über evtl. erforderliche Anpassungen Ihrer derzeitigen Alarmübertragungseinrichtung an die neuen Gegebenheiten, damit weiterhin ein richtlinienkonformer und zuverlässiger Betrieb Ihrer sicherheitstechnischen Anlage gewährleistet ist.

Detaillierte Informationen und Erläuterungen zu den technischen Hintergründen erhalten Sie durch Ihren Facherrichter.