Datenschutzrechtliche Hinweise

Um weiterhin als Fachfirma für Sicherheits- und Kommunikationstechnik für Sie da sein zu können, ist es notwendig Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dies geschieht auf der Basis von Art. 6 (1) lit. b DS-GVO. Diese Daten sind oder werden zur Durchführung vertraglicher Maßnahmen zur Ausübung bzw. Erfüllung rechtlicher Pflichten aus einem Vertragsverhältnis erforderlich.

Der Verantwortliche der ESRA GmbH für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach der DSGVO ist,

Herr Simon Strobel
(Geschäftsführer)

Friedensstraße 64
08468 Reichenbach.

Datenschutzbeauftragter ist Herr Karsten Schreiner. Kontaktdaten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Personenbezogenen Daten können Adress- und Kontaktdaten (Name, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefon- und Telefaxnummern, Email-, Internet- Adressen u.ä.), Termindaten (Zeitpunkte, Orte, Häufigkeiten, Anlässe) und Auftragsdaten (Kundennummer, Daten zu Lage, Abmessungen und Beschaffenheit von Räumen, Gebäuden, Gebäudeteilen, -ausrüstung und -einrichtung, Grundstücken, deren bildliche Darstellungen, technische Zeichnungen, Warenbezeichnungen, Warenmengen, Termindaten, Fälligkeiten und Zahlungen) sein.

Daten werden nur in dem Umfange erhoben und verarbeitet, wie Sie nach Abs. 1 dieses Schreibens erforderlich und uns von Ihnen offengelegt worden sind. Personenbezogene Daten über Sie sind bei Dritten nicht erhoben worden und werden auch in Zukunft nicht erhoben. Sollten dennoch Daten über Dritte erhoben werden, ist der Verantwortliche nach Art. 14 DS-GVO verpflichtet, Sie darüber zu unterrichten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur in dem Umfang, wie sie zur Erfüllung der Rechte und Pflichten aus Abs. 1 dieses Schreibens unbedingt erforderlich sind (z.B. Adressdaten). Darüber hinaus werden Daten weder an Dritte weitergeleitet noch offengelegt. Die Daten werden auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften (z.B. Steuerrecht) auch über das Bestehen eines evtl. Vertragsverhältnisses hinaus gespeichert.

Der Verantwortliche erklärt, dass diese Daten ausschließlich für die genannten Zwecke verwendet werden. Für den Fall, dass diese Daten zu anderen Zwecken als den Genannten verwendet werden sollen, holt der Verantwortliche vorher eine schriftliche Genehmigung bei Ihnen ein. Die Speicherung der Daten erfolgt ausschließlich auf Servern die sich innerhalb der EU befinden.

Entsprechend Art. 15 (1) DS-GVO haben Sie das Recht, von dem Verantwortlichen Auskunft u.a. über Umfang, Verwendung, Speicherdauer und evtl. Offenlegung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Nach Art. 16 DS-GVO haben Sie das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender, unrichtiger, personenbezogener Daten zu verlangen. Sie haben das Recht auf Löschung der über Sie gespeicherten Daten nach Art. 17 sowie auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, soweit dem nicht andere Rechtsvorschriften entgegenstehen. Ein Widerruf oder ein anderes, hier beschriebenes Verlangen ist dem Verantwortlichen gegenüber formlos schriftlich direkt, per Post, E- Mail oder Telefax zu erklären. Es entstehen dabei keine anderen Kosten als die der Übermittlung.

Eine detaillierte der Datenschutzdokumentation senden wir Ihnen bei Bedarf gerne direkt zu. Hierfür können Sie sich bei Bedarf gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Kontaktformular

Ihre via Kontaktformular übertragenen Daten werden bei uns dauerhaft gespeichert. Wir verwenden diese Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden darüber hinaus keiner anderweitigen Verwendung zugeführt. Ohne Ihre Einwilligung geben wir diese Daten nicht an Dritte weiter.

Sie nutzen unser Kontaktformular freiwillig, eigenverantwortlich und willigen vor dem Datenversand in die Datenverwendung ein. Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht mehr einverstanden sind, genügt ein formloser Widerruf an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Cookies stellen sicher, dass bestimmte Werte für die Zeit, in der Sie diese Internetseite nutzen, erhalten bleiben. Bis auf eine Ausnahme (Cookie-Hinweis-Zustimmung: Ablauf und Löschung nach 180 Tagen) werden am Ende der Session, also durch Schließen des Browserfensters, alle Cookies gelöscht. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.

Server-Log-Files

Um die Funktionalität der Website zu garantieren, werden seitens des Providers der Website Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt, erhoben und drei Tage gespeichert. Diese sind:

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt
  • "Request"
  • Status-Code
  • übertragene Bytes
  • "Useragent"

Diese Daten sind einer bestimmten Person nicht zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich prüfen zu lassen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte vorliegen, die auf eine rechtswidrige Nutzung hindeuten.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.